Andrea Knobloch - Logo


kontakt + impressum
curriculum vitae
werdegang, homepages und schwerpunkte
projekte | ausstellungen
Auswahl
2014 Gießener Gartenzimmer, Neuer Kunstverein Gießen
Folding Unfolding Space, Galerie cubus-m, Berlin
Approach to Realities, Kunstraum Düsseldorf
Die Ästhetik des Widerstands, Galerie IG Bildende Kunst, Wien
2013 Raum für grenzwertige Mitteilungen, Performancereihe im Rahmen des Projekts BrandSchutz // Mentalitäten der Intoleranz mit der Akademie einer anderen Stadt (Ute Vorkoeper / Andrea Knobloch)
Gasthof Worringer Platz. Ausstellungen, Performances und Rauminstallationen für einen städtischen Platz im Durchgangsverkehr, Kunstprojekt am Worringer Platz, Düsseldorf, in Kooperation mit Oliver Gather
Schauplatz Stadt, Kunstmuseum Mühlheim an der Ruhr
2012 Expedition nach Arkadien. Eine Reise durch Zeit und Raum, Stadtspaziergang, ARTTOURS 2012/13, Stuttgart, in Kooperation mit der ifa Galerie Stuttgart
blaues Wunder, wandernde Skulptur, hr. Fleischer Kunst- und Projektraum, Halle, gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt
Die fragilen Städte, Tilmann Meyer-Faje, Martin Pfahler, Anne Pöhlmann, Klangperformance von Thilo Schölpen, Ausstellung in der Reihe 5x3, Kunstraum Düsseldorf, kuratiert von Andrea Knobloch
Der leuchtende Garten, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Modes of Address, Salzburger Kunstverein
2011 Die Sache / 2011. Die Aktualität El Lissitzkys, befragt in Werken von Lars Breuer, Arne Eberhardt, Andrea Knobloch, Daniel Koval, Kyrill Koval, Iris Maschek, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V., Bonn
Urban Dreamscape, Goethe Institut Dar es Salaam (Tansania)
2010 Rialto Pavillon, KiöR im Rahmen von Aussicht auf Veränderungen, Akademie einer anderen Stadt – Kunstplattform der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg
Aussicht auf Veränderungen, internationale Kunst und transkulturelle Projekte als Kunst-Parcours entlang der S-Bahn Linie 3 in Hamburg, Akademie einer anderen Stadt – Kunstplattform der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg, in Zusammenarbeit mit Ute Vorkoeper
5x3, Kunstraum Düsseldorf
2009 Zeichen von Respekt, internationale Kunst und transkulturelle Projekte auf den Hamburger Elbinseln (Ausstellung, Wandernde Akademie und Akademie vor Ort, Filmprogramm, Akademieausflüge), Akademie einer anderen Stadt – Kunstplattform der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg, in Zusammenarbeit mit Ute Vorkoeper
Reise nach Surinam, Festival der Regionen, Linz (A)
Wer sich was wünscht braucht Freunde, IDEE 01239, Dresden (mit Silke Riechert)
Kartenspiel und Kartenhaus im Rahmen der »Neuen Auftraggeber«, Pilotprojekt zu Kunst in der Zivilgesellschaft, HMKV Dortmund / SAZ Stahl Dortmund
2008 Salon des belles Utopistes, im Rahmen der Ausstellung Schöne neue Welt in der Reihe STADTanSICHTEN, ifa-Galerie, Berlin / Stuttgart (mit Silke Riechert)
2007 microscapes, Galerie 35, Berlin
On Call, Budapest / Dresden (im Rahmen von Bipolar, einem Projekt der Bundeskulturstiftung, mit Silke Riechert)
work to do, Shedhalle, Zürich
Landschaftspark Gropiusstadt, Pilotprojekt Gropiusstadt, Berlin
2006 Peripherie 3000, Hartware Medien Kunst Verein, Dortmund (mit stadtraum.org)
PubliCity, Duisburger Akzente, (mit stadtraum.org)
WM Erfrischungspavillon, Museum am Ostwall, Dortmund (mit Ingke Günther und Jörg Wagner)
Licher Gabel, Neuer Kunstverein Gießen (mit stadtraum.org)
Okkupation, Berlin-Neukölln
Wildes Kapital, Kunsthaus Dresden
Urban Potentials, Motorenhalle, Dresden (mit Silke Riechert)
Gefährliche Kreuzungen. Die Grammatik der Toleranz, Ortstermine 2006, München
2005 Trichtlinnburg – An urban Affair, Jan van Eyck Academie, Maastricht (mit stadtraum.org)
2004 Konkurrieren Sie mit, Info Offspring, Dresden
Stadtbild.Intervention, Projekte für Pulheim, Stadt Pulheim
Consum, Kunstverein Friedrichshafen
2003 Take off, Forum Stadtpark Graz
The World of…, A9-Raum im Q21, Museumsquartier Wien
Modern Islands. Zur De-Konstruktion von Zukunft, Ausstellungsprojekt Prager Straße (kuratiert von Silke Riechert / Torsten Birne), Dresden
Un-Built Cities, Bonner Kunstverein (mit stadtraum.org
 
symposien | veranstaltungen
vortraege
publikationen
bibliografie
lehre | workshops
cv als PDF herunterladen
fenster schliessen