ausstellungen projekte aktionen vortraege texte werke lehre
>> ausstellungen
November 2012
blaues Wunder
wandernde Skuptur
hr. Fleischer Kunst- und Projektraum, Halle
kuratiert von Rita Lass


»blaues Wunder«, wandernde Skulptur
132m Tüll, verknotet, Maße variabel
copyright Andrea Knobloch, Fotografie: Andrea Knobloch


Zum Vergrößern auf Bild klicken!
Eine amorphe, duftig blaue Formation, von der Düsseldorfer Künstlerin Andrea Knobloch aus Tüllquadraten geknotet, zieht am Freitag, dem 2. November in das Kiosk am Reileck ein. Von Montags bis Samstags wird dieses Ding dort auf den Sonntag warten, dem Tag des Spazierengehens und der Ausflüge. Und es wird auf Passanten warten, die es mitnehmen ins Freie, in die Stadt, den Park. Es ist leicht, schmiegt sich an und passt durch das kleine Schiebefenster an der Vorderseite des Kiosks.Genauso, wie die Dinge des täglichen Gebrauchs, die vor noch gar nicht langer Zeit auf demselben Weg aus dem gläsernen Kioskkasten gereicht wurden und in der Stadt verschwunden sind. Wer sich das »blaue Wunder« zum Begleiter nimmt, der kann mit überraschenden Ereignissen rechnen. Und ist aufgefordert, im Tausch gegen die Möglichkeit dem Unvorhersehbaren zu begegnen, einen Moment seines Spaziergangs mit dem »blauen Wunder« fotografisch festzuhalten und mit dieser Fotografie die Präsentation im Kiosk zu ergänzen.
(Pressetext)


Termine
Eröffnung: 02.11.12, 17:00 Uhr
Laufzeit: 03.11. – 06.12.12, täglich 0:00-24:00 Uhr

Ausleihe: Sonntags 11:00 – 17:00 Uhr, jeweils für 1 Stunde (außer bei Regen), letzter Ausleihtermin: 16:00 Uhr
Reservierung: hr.fleischer@gmx.de

Förderer: Land Sachsen-Anhalt


Link
hr. Fleischer e.V.

pdf oben
drucken fenster schliessen